Geräuschedichter

Na, was für Geräusche könnten das sein und wofür könnte man sie nutzen?


 

ca. 20-30 min

 

ab 10 

 

ab 10



Du brauchst:

  • Von euch aufgenommene Geräusche
  • Abspielgerät (Handy, MP3-Player,etc.)
  • Zettel
  • Stifte

Ablauf:

Es werden Gruppen von ca. 5 Personen gebildet. Jede Gruppe hat die Aufgabe gemeinsam eine Geschichte zu schreiben und diese anschließend den anderen Gruppen vorzutragen. Ausgangspunkt der Geschichte sind verschiedene von euch im Vorhinein aufgenommene Geräusche. Die Gruppen sollen versuchen die Geräusche zu identifizieren und diese sinnvoll in die Geschichte einbauen.


Hast du noch weitere Ideen? Dann lass uns doch gerne einen Kommentar da:)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0